Kostenlose Musik für deine YouTube Videos

Bekannte Chart-Songs im eigenen Video?

Die Versuchung ist groß, einfach irgendein Lied aus den Charts herunterzuladen und in das eigene Video einzufügen. Das Problem dabei: die Nutzung dieser Lieder bedarf für die meisten Verwendungszwecke einer schriftlichen Genehmigung des Plattenlabels. Diese ist als YouTuber praktisch unbezahlbar. Wenn du solche Lieder ohne Genehmigung verwendest, begehst du einen Verstoß gegen das Urheberrecht. Was passieren wird? Im besten Falle wird die Monetarisierung für dein Video deaktiviert, im schlimmsten Falle droht ein Strike oder sogar eine Abmahnung seitens des Rechteinhabers.

Um diesem Problem zu entgehen, ist es empfehlenswert, frei lizenzierte Musik in YouTube-Videos zu verwenden. Die Ersteller dieser Musik erlauben es ausdrücklich, dass man sie zB für YouTube-Videos benutzt. Je nach Lizenz müssen allerdings auf jeden Fall verschiedene Angaben in der Videobeschreibung gemacht werden. Beispielsweise Songtitel, Künstlername und weiteres. In diesem Post will ich zwei Plattformen vorstellen, die solche Musik anbieten.

 

Incompetech.com

Selbst große YouTuber verwenden die Musik des Produzenten Kevin MacLeod. Kein Wunder, denn er bietet kostenlose Songs vieler verschiedener Genres und Stimmungen an. Wichtig: Achte auf die Lizenz, unter der ein Song veröffentlicht ist. Deren Bestimmungen musst du unbedingt bei der Verwendung des Liedes auf deinem Kanal einhalten. Alles weitere dazu findest du auf der Webseite.

Audio-Bibliothek von YouTube

Natürlich ist sich auch YouTube der Probleme bewusst, die durch unerlaubte Nutzungen von Musikstücken auf der Plattform entstehen. Aus diesem Grunde existiert seit geraumer Zeit die sogenannte Audio-Bibliothek von YouTube. Dort findet man zu verschiedensten Genres, Stimmungen, Instrumenten und weiteren Kriterien kostenlos verwendbare Musik. Hierbei muss wieder auf die Lizenz geachtet werden, unter der die Stücke angeboten werden. Alles weitere dazu auf der Webseite.

 

Kostenlose Kanalbilder!

Jeder YouTube-Kanal verdient es, schick auszusehen. Dafür gibt es kostenlose Kanalbilder von Kanalbild.de. Schau dich einfach mal um!

► Hier geht’s zu deinem neuen Kanalbild.

 

Noch ein kleiner Hinweis: Ich bin weder Anwalt noch sonstiger Urheberrechtsexperte. Im Falle von Unsicherheiten, konsultiere bitte einen Anwalt! Jegliche von mir getätigte Äußerungen sind lediglich meine Meinungsäußerungen bzw. Interpretationen und stellen keine rechtliche Auskunft dar. Die Ausführung der auf dieser Seite geschilderten Methoden erfolgt auf eigene Verantwortung. In der Zukunft können sich Nutzungsbedingungen der vorgestellten Websites und / oder rechtliche Rahmenbedingungen ändern.

Titelbild von http://pixabay.com

 

Schreibe einen Kommentar